Die besten Weine aus Sizilien

Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten – nicht bei uns. Wir verkaufen nur die besten Weine Siziliens. Zumindest nach unserem Geschmack. Dabei verlassen wir uns auf das was wir schmecken, sehen, hören und fühlen und zwar jedes Mal aufs Neue, wenn wir einen unserer Weine probieren oder wir unsere Winzer auf Sizilien persönlich besuchen. Doch vor allem verlassen wir uns auf die nahezu unendlich wirkende Liebe der Winzer zu Ihrem Land, zu der Erde, den Trauben und vor allem dem Wein. Diesen beziehen wir als kleiner unabhängiger Weinhändler direkt vom Winzer und lassen sie ohne Zwischenstopps zu uns kommen. Begleitet uns auf eine spannende Weinreise durch Sizilien.

 

DIE NEUEN JAHRGÄNGE SIND DA - Endlich ist es soweit


Das Jahr 2020 ist bestimmt durch ein Thema, von dem wir alle in unterschiedlicher Art und Weise betroffen sind. Der Covid-19 Virus hat die ganze Welt und unser aller Leben verändert.

 

Umso mehr freut es uns, dass es uns gemeinsam mit unseren Winzern gelungen ist eine Lösung zu erarbeiten, dieses herausfordernde Jahr so gut es irgendwie geht zu meistern und blicken nun gemeinsam auf hoffentlich bessere Zeiten.

 

Wir haben soeben die neuen Jahrgängen erhalten und können mit bereits bekannten wie beliebten Weinen, aber auch mit spannenden Neuigkeiten aufwarten und freuen uns sehr auf Euren Besuch sowie auf Eure Rückmeldungen.

 

 

Davide & Jan

 

HIER GEHT´S ZU DEN WEINEN


Weinhighlights

Vivera Altrove

Vivera - Terra d. Sogni

Rotwein, Etna, 0,75l 

 

Typisch Ätna
Voller und kräftiger Rotwein
70% Cabernet Sauvignon, 20% Syrah, 10% Nerello Cappuccino

 

Flaschenpreis: 11,50€ (15,33€ / Liter)

Pupillo - Re Federico

Rotwein, Siracusa, 0,75l


Der Klassiker
Pure sizilianische Lebensfreude

100% Nero d´Avola

 

 

Flaschenpreis: 14,50€ (19,33€ / Liter)

Montoni - Lagnusa

Rotwein, Zentral Sizilien, 0,75l 

 

Der Typische

Sonne, Sonne und nochmals Sonne

100% Nero d´Avola

 

 

Flaschenpreis: 11,50€ (15,33€ / Liter)



Taormina - beeindruckende Kulisse und Einiges mehr

Taormina, der mondäne Badeort an der Ostküste, ist nicht zuletzt durch den G7 Gipfel im Mai 2017 in den Fokus der Welt geraten. Der Ort besteht aus einem Stadtkern und einem Badeort (Mazzaro). Wahrscheinlich ist jeder Sizilien-Besucher entweder schon einmal dort gewesen, oder hat das Bild mit dem antiken Theater und dem Ätna im Hintergrund auf der Must-Do Liste. Aber Taormina ist mehr als die Kulisse: eine Altstadt mit vielen kulinarischen Möglichkeiten, Palazzi, Kirchen und Hotels mit viel Geschichte und überall Fotomotive, die ihresgleichen suchen. Im Badeort Mazzaro, den man aus dem Stadtkern mit dem Auto oder über eine Seilbahn erreichen kann, gibt es auch die Insel "Isola Bella". Man kann sich an dem Strand entweder direkt auf die Kiesel legen oder in einem Lido einbuchen.

mehr lesen

Das Weingut Vivera

Wenn Winzer zu guten Freunden werden, liegt das auch an der Qualität des Weines.

Sizilianer und Hanseat

Unser Weinhandel, unsere Wurzeln, unsere Leidenschaft für den schönsten Teil Italiens.

Die Insel Sizilien

Ein Ausflug in die einzigartige Geschichte der Region. 



Weininsel Sizilien

Sizilien ist nicht nur eine traumhafte Urlaubsinsel, sondern gleichzeitig auch eines der populärsten Weinbaugebiete Italiens.

Gemeinsam mit den Liparischen Inseln und Pantelleria fasst man das Eiland zum Weinanbaugebiet Sizilien zusammen. Ganze 150.000 Hektar Anbaufläche gibt es dort - was die Insel zum größten Weinbaugebiet Europas macht. Jahr für Jahr werden rund zehn Millionen Hektoliter Rotwein produziert und in die ganze Welt exportiert. Daneben gibt es aber auch die Geheimtips und die Weine für Liebhaber, wie ihr es seid.

Rotweine aus Sizilien

Perfekter Boden, perfekte Weine

 

Insbesondere Tafelweine wurden über lange Zeit in Sizilien produziert. Heute legt man mehr Wert auf hochwertige Tropfen: Ein populärer DOCG-Wein ist beispielsweise der Cerasuolo di Vittoria. Sizilianische Weine weisen meist ein süßliches, intensives Aroma auf. Der bekannteste Wein ist dabei sicherlich der Marsala, der aus der besonderen Catarratto-Traube hergestellt wird. Sie gilt als eine der bedeutendsten Reben – auch wie andere edle Weine wie z.B. der weiße Inzolia.

Rebsorten

Sizilien hat viele Weine zu bieten, zwei der Hauptrebsorten möchten wir Ihnen hier vorstellen. 

 

Nero d'Avola

Die rote Traube trägt einen italienischen Namen ("Schwarze von Avola"), stammt aber ursprünglich aus Griechenland. Allerdings sind die Nero d'Avola-Weine schon so lange auf der italienischen Weininsel beheimatet, dass man diese Wurzeln glatt vergessen hat. 

 

Shiraz

Ihre Heimat Rebsorte Shiraz in Frankreich. Heute ist sie in ganz Sizilien weit verbreitet und beliebt.

 

Weine aus Sizilien sind eigentlich immer ein Genuss – zu Fisch, Fleisch, Pastagerichten oder auch einfach nur so aus purer Lebensfreude. Auch Sommeliers schätzen die Vielfältigkeit an Intensitäten, Aromen und Ausprägungen. Wir übrigens auch, weshalb wir immer wieder besondere sizilianische Weine für Euch finden und hier anbieten.



Weine des Monats